Multi-User-Terminal

  • Mit Hilfe des Internen Multi-User-Terminals können mehrere Angestellte über ein zentrales, vereinfachtes Interface Arbeitszeiten eingeben.
  • Über einen individuell generierten Link wird die Terminalansicht abgerufen. Der Link kann auf jedem internetfähigen Gerät – wie beispielsweise auch einem Tablet – aufgerufen werden.
  • Die Mitarbeiter die dem Terminal zugewiesen sind, benötigen keinen weiteren Login in das Zeiterfassungssystem. Dieser kann jedoch zusätzlich auch vergeben werden.
  • Die Eingabe erfolgt über nur einen Button “Arbeitsbeginn” bzw. Arbeitsende. Dadurch ist eine Änderung der Zeiten durch diesen Mitarbeiter nicht möglich.
  • Wahlweise kann – pro Mitarbeiter – eine Passwortabfrage aktiviert werden.
  • Weiters kann eingestellt werden, dass auf dem Terminal nicht ersichtlich ist, ob die anderen Mitarbeiter bereits anwesend sind oder nicht.

Klicken Sie links in der Übersicht auf ‘Einstellungen’.

Suchen Sie nun nach dem Punkt ‘Terminal’ und klicken Sie den angegebenen Link.

Danach gelangen Sie auf diese Seite, so sieht nun das Display, in dem die Mitarbeiter Ihre Zeiten erfassen, aus.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)