Freigaben/Bewilligungen - Monatsabschlüsse

In dieser Übersicht sehen Sie sämtliche noch zu bewilligende – d.h. aber bereits vom Mitarbeiter abgeschlossene – Monatsabschlüsse.
Bitte beachten Sie: Hat der Mitarbeiter den Monat noch nicht abgeschlossen, wird dessen Monatsabschluss nicht in der Liste angezeigt. Um die korrekte Übernahme der Zeiten in den Folgemonat zu ermöglichen, müssen die Monatsabschlüsse vom Manager oder dem Abteilungsleiter abgeschlossen werden.
Um die Details des Monatsabschlusses direkt in der Monatsübersicht anzuschauen, klicken Sie einfach auf den blau hinterlegten Monat. Das System springt dann direkt in den jeweiligen Monatsabschluss.
Stimmt der Monatsabschluss des Mitarbeiters, können Sie diesen einfach mit dem dem „grünen Häckchen-Button“   bestätigen.
Sind seitens des Mitarbeiters noch Korrekturen nötig, weisen Sie den Monatsabschluss über den „roten Zurückpfeil“ an den Mitarbeiter wieder zur Bearbeitung zu. Der Mitarbeiter muss nach den Korrekturen den Monatsabschluss nochmals abschließen und er erscheint abermals auf Ihrer Liste zur Freigabe.

Über den Button „Bleistift“  können Sie die Details des Monatsabschlusses überprüfen bzw. haben auch noch folgende weitere Möglichkeiten:

  • ausbezahlte Mehr-, oder Überstunden eingeben
  • Minusstunden gegen Urlaubstage aufrechnen
  • Urlaubsansprüche (z.B. auch außerordentliche Ansprüche) eintragen
  • flexible Überstundenpauschalen je Monat eintragen

In unserem Beispiel wurden in dem Monat ca. 27 Stunden mehr geleistet. Diese sind im Feld „Differenz“ ersichtlich und beziehen sich nur auf die Differenz dieses Monats. Der tatsächlich aktuelle Stundensaldo wird in der Monatsansicht dargestellt.
Um festzustellen welche Mitarbeiter wann den letzten Monatsabschluss durchgeführt haben, wählen Sie den Reiter “Personal” in der linken Menüleiste.
In der Mitarbeiterliste sehen Sie sämtliche gefilterten Mitarbeiter. Sie können über den Filter nach beschäftigten, oder bereits ausgetretenen Mitarbeitern selektieren. Auch nur Mitarbeiter einzelner Abteilungen können angezeigt werden. Hierfür wählen Sie einfach die Filterfunktion über der Überschrift „Mitarbeiterliste“.

In der Übersicht ‘Monatsabschlüsse’ sehen Sie alle bereits von Ihren Mitarbeitern bewilligten Monate, sowie die zurückgewiesenen und ausstehenden Monatsabschlüsse. Über die Filtermöglichkeit ‘Status’ können Sie auswählen welche Monatsabschlüsse in der Übersicht angezeigt werden sollen.

Mit dem Button ‘Zeiteinträge drucken’ haben Sie auch die Möglichkeit die Monatsansicht auszudrucken.

Bereits vordefiniert ist die Unterschriftsmöglichkeit von Dienstnehmer und Dienstgeber.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)